Seitenbelüftung

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 10 von 10

Terrarium Seitenbelüftung

Damit die Luft im Terrarium zirkulieren kann, ist eine Terrarium Lüftung überaus wichtig. So kann eine Stauwärme erst gar nicht entstehen, was für Ihr Tier besonders wichtig ist. Der Standort des Terrariums sollte, bevor Sie sich dieses anschaffen, genau bestimmt werden. Erst dann können Sie sich zwischen einem Terrarium mit Front- oder Seitenbelüftung entscheiden. Dabei gilt die Frage zu klären, ob dieses an einer Wand steht oder frei im Raum. Nach diesen Kriterien entscheidet sich auch, welche Terrarium Lüftung gewählt werden muss.

 

Terrarium Lüftung mit Seitenbelüftung

Wenn Ihr Terrarium so steht, dass auf beiden Seiten eine ausreichende Belüftung statt finden kann, so können Sie sich für ein Terrarium mit Seitenbelüftung entscheiden. Seitenbelüftete Terrarien werden von vielen Terrarianern oft aufgrund ihrer schöneren Optik bevorzugt. Sollte jedoch bereits eine Seite des Terrariums verdeckt sein, z.B. weil es an einer Wand steht, so müssen Sie ein Terrarium mit Frontbelüftung wählen. Bei einem Terrarium mit Seitenbelüftung kann die Luft so zirkulieren, dass Ihr Tier die benötigte Menge von Frischluft bekommt. Wichtig ist hierbei, dass die Luftöffnungen nicht genau gegenüberliegen, damit einem Durchzug entgegen gewirkt wird. Bei allen Terrarien mit Seitenbelüftung aus unserem Shop, haben wir dieses beachtet. Die Tiere könnten darauf sehr empfindlich reagieren und dadurch erkranken. Generell sollte zudem darauf geachtet werden, dass die Entwicklung von Stauwärme erst gar nicht möglich ist, was für eine gesunde Haltung Ihres Terrarium-Bewohners lebensnotwendig ist. Ist die Belüftung im Terrarium unzureichend, kann dies zu Erkrankungen führen. Im Ursprungsland von Reptilien und Amphibien sorgt die natürliche Luftbewegung dafür, dass eine Stauwärme dem Tier vollkommen unbekannt ist. Neben dem gesundheitlichen Aspekt, ist eine Terrarium Seitenbelüftung ebenfalls wichtig, damit Schimmel und unangenehme Gerüche erst gar nicht entstehen können. Keime können sich im seitenbelüfteten Terrarium ebenfalls kaum entwickeln und Ihr Tier bleibt gesund.

Die optimale Terrarium Lüftung hängt letztendlich auch von der Terrarium Temperatur und dem Tier ab, auf das diese abgestimmt werden muss. Aus diesem Grund sollten Sie sich vorab darüber erkundigen, wie die Luftzirkulation und Temperatur im Terrarium sein muss, damit sich Ihr Tier wohl fühlt und gesund bleibt. Die Beleuchtung sowie die Luftfeuchtigkeit sind ebenfalls wichtige Aspekte bei der Planung. Im heimischen Terrarium sollten durch eine entsprechende Seitenbelüftung artgerechte klimatische Bedingungen herrschen. So bleibt Ihr Reptil oder Amphibie gesund und kann sich dementsprechend gut entwickeln.

Ihre Vorteile bei Uns


Über 15 Jahre
Branchenerfahrung

Alle Repiterra Terrarien
made in EU

Versandkostenfrei in
Deutschland ab 40 €

Lieferung
in 1-2 Werktagen

* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt., zzgl. Versand